Cover von Höllenkalt wird in neuem Tab geöffnet

Höllenkalt

ein Island-Krimi
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Sigurdardottir, Lilja
Verfasserangabe: Lilja Sigurdardottir. Aus d. Isländ. von Betty Wahl
Jahr: 2023
Verlag: Köln, DuMont
Mediengruppe: Belletristik
nicht verfügbar

Exemplare

StandorteStatusVorbestellungenFristBarcode
Standorte: RoTb Sigu Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 19.06.2024 Barcode: 23024908

Inhalt

Áróra Jónsdóttir lebt in London und ist Ermittlerin im Bereich Wirtschaftskriminalität - sie spürt Geld auf, das illegal in Steuerparadiesen und auf Offshore-Konten versteckt ist, und sie ist sehr gut in ihrem Job. Privat ist Áróra eher eigenbrötlerisch. Zu ihrer Familie hat sie wenig Kontakt, und als ihre Mutter sie bittet, nach Island zu fahren, um nach ihrer älteren Schwester Ísafold zu schauen, die sich nicht mehr meldet, ist sie genervt. Dennoch macht sie sich auf nach Reykjavík und muss bald erkennen, dass Ísafold tatsächlich spurlos verschwunden ist. Áróra stellt Björn, den brutalen, mit Drogen dealenden Freund ihrer Schwester zur Rede und befragt die Nachbarn, die genau wie Björn ausweichend reagieren. Wurde Ísafold Opfer eines Verbrechens? Verzweifelt bittet sie den Polizisten Daníel um Hilfe, doch auch ihm erscheint die Situation mehr als rätselhaft. Auf ihrer atemlosen Suche wird Áróra nicht nur mit der Entfremdung von ihrer eigenen Schwester konfrontiert, sondern auch mit ungeahnten menschlichen Abgründen ...

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Sigurdardottir, Lilja
Verfasserangabe: Lilja Sigurdardottir. Aus d. Isländ. von Betty Wahl
Jahr: 2023
Verlag: Köln, DuMont
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik RoTb
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Krimi
ISBN: 978-3-8321-6689-2
2. ISBN: 3-8321-6689-0
Beschreibung: Dt. Erstausg., 366 S.
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Wahl, Betty
Mediengruppe: Belletristik